Bachelorausstellung am Campus Hamburg | 24.01.20 – 25.01.20

S I E D E P U N K T ° – der Moment, in dem es beginnt zu brodeln und zu kochen – als Sinnbild unserer Gesellschaft:
Themen wie Umwelt, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Stadtplanung oder Heimat erreichen aktuell innerhalb öffentlicher Debatten einen zuvor nicht da gewesenen Höhepunkt.

Inhalte wie diese, so wie auch die Auseinandersetzung mit Zeit und Raum werden unter anderem von Studierenden des Studiengangs Kommunikationsdesign kritisch hinterfragt.

Vernissage: Freitag, 24.01.20, 19 Uhr

Ausstellung: Samstag, 25.01.20, 11-18 Uhr

Interaktive Wand | Paolina Kellner

Zeit vermitteln und Zeit visualisieren um Zeit zu erzählen. Darin bestand die Aufgabe des Kurses „Informationsdesign“ bei Christoph Büch. Im Rahmen des Symposiums „Zeit erzählen“ vom 25. bis 29. April 2019 zeigten Studierende des Campus Hamburg Präsentationskonzepte rund um das unvollendete Spätwerk „Ortslinien“ des 2007 verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski im Altonaer Museum. Weiterlesen „Interaktive Wand | Paolina Kellner“

Ortslinien | Lennart Sack

Zeit vermitteln und Zeit visualisieren um Zeit zu erzählen. Darin bestand die Aufgabe des Kurses „Informationsdesign“ bei Christoph Büch. Im Rahmen des Symposiums „Zeit erzählen“ vom 25. bis 29. April 2019 zeigten Studierende des Campus Hamburg Präsentationskonzepte rund um das unvollendete Spätwerk „Ortslinien“ des 2007 verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski im Altonaer Museum. Weiterlesen „Ortslinien | Lennart Sack“

Darknet

Das Deepweb ist der größte Teil des Internets. Ein Teil dessen ist das sogenannte Darkweb. Der vermeintliche Ursprung allen Bösen und die Dunkle Seite des Internets. Doch warum gibt es das Darkweb und ist wirklich alles an ihm schlecht? Ist es so gefährlich wie man sagt? Und ist man wirklich komplett anonym?

Weiterlesen „Darknet“

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Top